Spirellisalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpirellisalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Spirellisalat

Rezept: Spirellisalat
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
500 g Spirelli-Nudel
Salz
1 Stück Salatgurke
500 g Tomaten
2 Stück Zwiebel
100 ml Apfelessig
150 ml Gemüsebrühe
frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise Zucker
6 EL Sonnenblumenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser al dente garen, in ein Sieb geben und sehr gut abtropfen lassen.

2

Gurke schälen, längs vierteln und in kleine Stücke schneiden. Tomaten halbieren, vom Stielansatz befreien und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Die vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben. Zwiebeln schälen und fein würfeln.

3

In einem kleinen Topf Essig, Gemüsebrühe und Zwiebelwürfel erhitzen. Ca. 1/2 Teelöffel Salz, Pfeffer und Zucker zufügen und kurz sieden lassen. Noch heiß über den Salat geben, Öl hinzufügen und alles gut mischen.

4

Zugedeckt mindestens 30 Minuten ziehen lassen, nochmals abschmecken. In eine Frischhaltebox mit gut schließendem Deckel füllen und kühl stellen, bis es losgeht. Einen großen Löffel nicht vergessen!

Zusätzlicher Tipp

Wenn Sie es noch bunter mögen, können Sie zusätzlich 4 in feine Scheiben geschnittene Radieschen, 1/2 gelbe Paprikaschote und etwa 2 Esslöffel frische, fein gehackte Kräuter wie Schnittlauch, Petersilie oder Dill untermischen.