Spitzbuben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpitzbubenDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Spitzbuben

mit Zimt

Spitzbuben
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Mehl, Backpulver, Rohrzucker und Salz mit Ei, Honig, Zimt, Lebkuchengewürz und Milch in einer Rührschüssel vermischen.
2
Die Butter in Stückchen darauf verteilen und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts gut vermischen.
3
Den Teig dann auf bemehlter Arbeitsfläche mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Flach ausrollen und Blumen ausstechen. Bei der Hälfte jeweils in der Mitte ein Loch ausstechen.
4
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
5
Im vorgeheizten Backofen (180°C Umluft) ca. 10-12 Min. backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter leicht abkühlen lassen.
6
Dann jeweils auf die Innenseite der Blumen ohne Loch einen Klecks Johannisbeergelee geben und eine Blume mit Loch darauf setzen. Noch warm in Vanillezucker wenden und auf dem Kuchengitter völlig auskühlen lassen.