Spitzbuben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpitzbubenDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Spitzbuben

Spitzbuben
40 min.
Zubereitung
1 Std. 18 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 40 Stück
350 g Mehl
1 Msp. Backpulver
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
100 g brauner Zucker
250 g kalte Butter
2 EL Schokoraspel 30% Kakaogehalt
Jetzt kaufen!30 g Puderzucker
250 g Himbeerkonfitüre
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit dem Backpulver, dem Zimt und dem braunen Zucker vermischen. Auf ein Backbrett häufen und die Butter in Stücken außen herum legen. Die Schokoraspel zugeben und alles rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank eine halbe Stunde ruhen lassen. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Einige Backbleche mit Backpapier auslegen. Anschließend den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa 4 mm dick ausrollen.

2

Nach Belieben Herzen und Sterne ausstechen und bei der Hälfte der ausgestochenen Plätzchen nochmals ein kleineres Herz oder Stern in der Mitte ausstechen. Auf die vorbereiteten Bleche legen und im vorgeheizten Ofen 8-10 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Die Plätzchen mit einem Loch in der Mitte auf der Oberseite mit Puderzucker bestauben. Die Himbeermarmelade in einem kleinen Topf erhitzen bis sie flüssig wird. Die ganzen Herzen und Sterne mit der Marmelade bestreichen und mit dem passenden Gegenstück zusammensetzen. Auskühlen lassen und trocken aufbewahren.

Zusätzlicher Tipp

Die Plätzchen nicht zu hart backen, sie härten beim Abkühlen noch nach.