Spitzkohl-Krabben-Salat auf Bauernbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spitzkohl-Krabben-Salat auf BauernbrotDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Spitzkohl-Krabben-Salat auf Bauernbrot

Spitzkohl-Krabben-Salat auf Bauernbrot
400
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Spitzkohl
2 Zwiebeln (z. B. rot)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL mittelscharfer Senf
Hier kaufen!3 EL Weißweinessig
Gemüsebrühe
Zucker
3 Stangen Staudensellerie
1 Salatgurke
1 Bund Dill
400 g Nordseekrabben
weißer Pfeffer
8 Scheiben Bauernbrot
200 g leichter Frischkäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kohl putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Kohl ca. 1 Minute darin anschwitzen. Anschließend die Pfanne vom Herd nehmen und Senf, Essig, 100 ml Wasser, Brühe und 1 Prise Zucker zufügen. Alles gut durchrühren.

2

Sellerie putzen, waschen und in feine Stücke schneiden. Gurke waschen und mit einem Sparschäler in Streifen schneiden. Dill waschen und trocken tupfen und die Fähnchen von den Stielen zupfen, bis auf einige, fein hacken.

3

Sellerie, Gurke, Dill und Krabben unter den Kohl heben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brotscheiben dünn mit Frischkäse bestreichen. Salat darauf anrichten. Mit Dill garnieren.