Spitzkohl-Möhren-Eintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spitzkohl-Möhren-EintopfDurchschnittliche Bewertung: 41525

Spitzkohl-Möhren-Eintopf

Spitzkohl-Möhren-Eintopf
248
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g ausgelöstes Kasslerfilet
1 Stange Lauch
1 Zwiebel
2 weiße Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
1 Zweig frischer Thymian
Salz
400 g kleine, neue Kartoffeln
1 kleiner Kohlrabi
1 kleiner Spitzkohl (ca. 400g)
1 Bund junge Möhren
weißer Pfeffer (aus der Mühle)
1 Bund Kerbel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fleisch abtupfen. Lauch putzen, waschen und kleinschneiden. Zwiebel schälen und vierteln. ln einem großen Topf 1 Liter Wasser, Lauch, Zwiebel, Pfefferkörner, Lorbeerblatt, Thymian und 112 TL Salz aufkochen. Filet darin bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten ziehen lassen.

2

Fleisch aus dem Topf nehmen, zugedeckt warm stellen. Kartoffeln gründlich abbürsten, wenn nötig halbieren. Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden. Anschließend beides in der kochenden Brühe ca. 10 Minuten garen.

3

Inzwischen Spitzkohl putzen (äußere Blätter entfernen) und waschen, klein schneiden. Möhren abbürsten und in Scheiben schneiden. ln der Brühe ca. 10 Minuten garen. Fleisch in Scheiben schneiden und nochmals kurz im Eintopf erhitzen. Brühe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kerbel abbrausen, trockenschütteln, hacken und vor dem Servieren über den Eintopf streuen.

Zusätzlicher Tipp

Sie können auch Kasselerkotelett mit Knochen verwenden (dann aber 600g). Das Fleisch je nach Größe etwa 20 bis 50 Minuten ziehen lassen. Dann aus dem Topf nehmen, Fleisch vom Knochen lösen und in Alufolie warm stellen, wie im Rezept fortfahren.

Schlagwörter