Spitzpaprika mit Schafskäsefüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spitzpaprika mit SchafskäsefüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Spitzpaprika mit Schafskäsefüllung

Spitzpaprika mit Schafskäsefüllung

Spitzpaprika mit Schafskäsefüllung - Gemüse, Fleisch und Käse – diese Kombi geht immer.

337
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Paprikaschoten waschen, längs halbieren und entkernen. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Thymian waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Tomate waschen, putzen und fein würfeln.

2

Hackfleisch mit Zwiebel, Knoblauch, Ei und Semmelbröseln verkneten. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Thymian würzen. Tomate unterheben.

3

Paprikaschoten damit füllen, in eine Auflaufform setzen, Brühe zugießen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten garen.

4

Inzwischen Schafskäse würfeln. Über die Paprikaschoten streuen und weitere 10 Minuten backen.

5

Inzwischen Oregano waschen, trockenschütteln, hacken und mit Joghurt verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Paprikaschoten mit dem Joghurt-Dip anrichten