Spitzwegerich-Carpaccio mit Ehestetter Champignons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spitzwegerich-Carpaccio mit Ehestetter ChampignonsDurchschnittliche Bewertung: 5158

Spitzwegerich-Carpaccio mit Ehestetter Champignons

Spitzwegerich-Carpaccio mit Ehestetter Champignons
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 5 Portionen
30 Spitzwegerichblätter
12 mittelgroße Champignons
Rosenblütensalz
Pfeffer aus der Mühle
5 EL Haselnussöl oder Bucheckernöl
4 EL weißer Balsamicoessig
60 g frittierte Rote Bete Raspel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Spitzwegerichblätter waschen und trocken tupfen. Die Champignons putzen, trocken abreiben und in feine Scheiben schneiden.

2

Anschließend abwechselnd mit den Spitzwegerichblättern auf die Teller legen. Mit Rosenblütensalz und Pfeffer aus der Mühle würzen, mit dem Haselnussöl und dem Balsamicoessig beträufeln und mindestens 30 Minuten ziehen lassen. In die Mitte die Rote-Bete-Raspel setzen.

Zusätzlicher Tipp

Je länger man das Carpaccio nach dem Marinieren ziehen lässt, desto besser kommt der Pilzgeschmack des Spitzwegerichs zur Geltung.

Schlagwörter