Spritzgebäck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpritzgebäckDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Spritzgebäck

Rezept: Spritzgebäck
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 45 Stück
125 g weiche Butter
Jetzt kaufen!125 g Puderzucker
1 Ei
125 g Mehl
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
Hier kaufen!50 g Kuvertüre
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Butter, Puderzucker und Ei cremig rühren. Mehl, Salz und Vanillezucker zugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Dann in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (1 cm ⌀) füllen und schlangenartig in doppel-S-Form auf mehrere mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen. Dabei zwischen den Plätzchen etwas Abstand lassen, da die Plätzchen noch zerlaufen. Im vorgeheizten Backofen (175°C; Mitte) ca. 8 - 10 Min. hellbraun backen, herausnehmen und abkühlen lassen.
2
Zum Verzieren die zerkleinerte Kuvertüre überm heißen Wasserbad schmelzen. Kuvertüre in einen Gefrierbeutel füllen, eine winzig kleine Ecke abschneiden und die Plätzchen mit dünnen Spiralen verzieren. Kuvertüre erstarren lassen.