Sprossensalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SprossensalatDurchschnittliche Bewertung: 3.71529

Sprossensalat

Sprossensalat
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Mungobohnen, die Linsen, die Kichererbsen und den Weizen in Keimschalen geben. Dabei sollen die Samen nicht übereinander liegen. Die Mungobohnen keimen am besten in der untersten Schale, da sie nur wenig Licht brauchen. Die Schalen nach Anweisung mit Wasser füllen und das Wasser jeden Tag erneuern beziehungsweise nachfüllen.

2

Die Sprossen abspülen und trockenschwenken. Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Die Mungokeime 1 Minute darin blanchieren. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, trockentupfen und mit etwa einem Drittel ihres Grüns in dünne Ringe teilen. Die Tomaten ebenfalls waschen, abtrocknen und kleinwürfeln, dabei die Stielansätze und die Kerne entfernen. Die Knoblauchzehe schälen und feinhacken.

3

Den Essig mit Salz, Pfeffer und dem Kräutersenf verrühren. Das Sonnenblumenöl esslöffelweise unterschlagen. Die Kresse mit einer Küchenschere abschneiden. Die Sprossen und die Kresse in die Salatsauce geben und alles mischen. Den Salat mit den Sonnenblumenkernen bestreut sofort servieren.