Sprottenpie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SprottenpieDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Sprottenpie

Rezept: Sprottenpie
35 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g Dinkelmehl
150 g kalte Halbfettbutter
1 EL kaltes Wasser
3 Stück Ei
1 EL Senf
1 TL fein gehackter Thymian
1 EL fein gehackte Petersilie
3 EL gehackte Zwiebel nach Belieben roh oder gebraten
100 g magerer Schinkenspeck , gebraten
2 Stück gekochte Kartoffeln , gewürfelt (nach Belieben)
abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitronen (nach Belieben)
2 Dosen Sprotte oder 200-300 g frische Sprotten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig das Mehl mit der Butter in der Küchenmaschine zu groben Krümeln verarbeiten. Das Wasser dazugeben und die Maschine noch kurz weiterlaufen lassen, bis sich alles zu einem Teig verbindet. Die Hände ausgiebig mit kaltem Wasser abspülen, um sie abzukühlen. Anschließend gut abtrocknen. Den Teig kurz durchkneten, in Frischhaltefolie wickeln und für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2

Den Backofen auf 200 ce vorheizen, eine Pie~ oder Quicheform vorbereiten. Den Teig mit einem Nudelholz dünn ausrollen und die Form damit auskleiden. Den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen und 15 Minuten im Ofen vorbacken. Leicht abkühlen lassen.

3

Die Eier in einer Schüssel verquirlen. Mit Senf, Thymian, Petersilie, Zwiebel. Speck sowie nach Belieben Kartoffeln und Zitronenabrieb vermengen. Diese Mischung in den vorgebackenen Boden gießen. Die Sprotten hineinlegen. Die eine oder andere in der Mischung ertrinken lassen, aber mindestens zehn von ihnen sollten so zu liegen kommen, dass sie den Kopf herausstrecken, als schauten sie die Sterne an.

4

Die Pie 25 Minuten im Ofen backen, bis die Eiermischung in der Mitte gestockt ist.

Zusätzlicher Tipp

Wenn die Zeit für den selbst gemachten Teig nicht reicht, einfach Mürbeteig aus dem Kühlregal nehmen.