Stachelbeer-Dessert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Stachelbeer-DessertDurchschnittliche Bewertung: 4.21533

Stachelbeer-Dessert

auch als süße Zwischenmahlzeit

Rezept: Stachelbeer-Dessert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Stachelbeere
375 ml Wasser
150 g Zucker
1 Päckchen Puddingpulver Vanillegeschmack
1 Eigelb
4 EL Wasser
1 Eiweiß
Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Stachelbeeren von Stiel und Blüte befreien, waschen und zusammen mit dem Wasser zum Kochen bringen. Sobald die Stachelbeeren weich gekocht sind, diese mit einem Pürierstab fein pürieren, mit Zucker abschmecken und nochmals zum Kochen bringen. 

2

Das Puddingpulver mit Eigelb und 4 EL Wasser anrühren, unter Rühren in den von der Kochstelle genommenen Fruchtbrei geben und nochmals kurz aufkochen lassen.

3

Eiweiß steif schlagen und unter die kochendheiße Speise heben. In eine Glasschale füllen, kalt stellen. Zum servieren die Stachelbeerspeise mit Schlagsahen verzieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu Vanillesauce reichen.