Stachelbeer-Stockrosen-Balsamico Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Stachelbeer-Stockrosen-BalsamicoDurchschnittliche Bewertung: 31514

Stachelbeer-Stockrosen-Balsamico

Stachelbeer-Stockrosen-Balsamico
10 min.
Zubereitung
51 d. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
50 g frische Stachelbeere
20 frische Stockrosenblüten
Blütenhonig
1 l dunkler Balsamicoessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle Zutaten werden zusammen in einer großen Weithalsflasche 5 Wochen an einem hellen Ort zum Durchziehen aufgestellt.

2

Nach der Reifezeit durch ein feines Sieb oder ein Baumwolltuch abseihen und nochmals 2 Wochen ruhen lassen.

3

Dann In 250 ml Flaschen abfüllen und genießen. Als Dekoration können frische Stachelbeeren oder 1 bis 2 Stockrosenblüten in die Flaschen gegeben werden.

Zusätzlicher Tipp

Sie suchen ein anspruchsvolles, nicht alltägliches Geschenk? Wie wäre es mit dieser Spezialität aus der Blütenküche. Schon das Öffnen der Balsamico Flasche ist ein wahres Geruchserlebnis. Die feine Mischung aus fruchtigen Stachelbeeren, lieblich duftenden Stockrosenblüten und kräftigem Balsamico geben dieser Essig-Kreation ihren unnachahmlichen, feinen Charakter. Ob zu kräftigen Blattsalaten, Tomaten-Mozzarella oder in Verbindung mit Aufstrichen - diesem Blütenessig sind kulinarisch keine Grenzen gesetzt.