Stachelbeerdessert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
StachelbeerdessertDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Stachelbeerdessert

Stachelbeerdessert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Stachelbeerdessert
1 Pfund Stachelbeere
250 g Zucker
Zitronen
10 cl milder Weißwein (oder weißer Traubensaft)
4 Eier
Außerdem
brauner Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Stachelbeeren waschen und einmal halbieren. Die halbierten Stachelbeeren mit zwei Eßlöffeln Wasser zugedeckt aufs Feuer setzen und weichdünsten.  

2

Die Masse durch ein Sieb in eine Pfanne passieren. Mit dem Zucker, der abgeriebenen Zitronenschale und dem Wein vermischen und alles zum Kochen bringen und etwas eindicken. Danach abkühlen lassen.

3

Eigelbe und Eiweiße trennen und die vier Eigelb schaumig schlagen und darunterziehen. Danach die vier Eiweiß zu Schnee schlagen und ebenfalls darunterziehen (in dieser Reihenfolge !).

In Portionenschalen füllen und mit braunem Zucker bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

gerne mit ein wenig Schlagsahne servieren. Stachelbeerdessert passt auch gut zu Kuchen.