Stachelbeerkonfitüre Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
StachelbeerkonfitüreDurchschnittliche Bewertung: 4.41510

Stachelbeerkonfitüre

Rezept: Stachelbeerkonfitüre
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (10 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Gläser à 250 ml Inhalt
1 kg rote Stachelbeere
500 g Gelierzucker (2:1)
½ Zitrone frisch gepresst
Hier kaufen!6 cl Rum oder 1-2 EL Wasser und Rumaroma
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Stachelbeeren waschen, putzen und mit Zucker, Zitronensaft und Rum in einen großen Topf geben. Mit einem Stampfer andrücken. Etwa 20 Minuten ziehen lassen, dann aufkochen. Den entstehenden Schaum abschöpfen und die Stachelbeeren 4-5 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und eine Gelierprobe machen (dabei etwas Fruchtmasse auf einen kleinen Teller geben und kurz in den Kühlschrank stellen, wenn die Masse noch nicht geliert, nochmals kurz durchkochen lassen).

2

Die heiß ausgespülten Gläser randvoll füllen und gut verschließen. Sofort umgekehrt auf den Deckel stellen und etwas abkühlen lassen. Dann wieder wenden und gänzlich auskühlen lassen.