Stachelbeerkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
StachelbeerkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.41520

Stachelbeerkuchen

Stachelbeerkuchen
257
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
Belag
750 g Stachelbeere
Teig
125 g Margarine
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
abgeriebene Zitronenschale
3 Eier
2 TL Backpulver
200 g Mehl
2 EL Milch
Margarine für die Form
Baiserhaube
2 Eiweiß
100 g Zucker
Jetzt bestellen:40 g Kokosraspel oder gemahlene Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Stachelbeeren putzen, waschen, abtropfen lassen. Margarine mit Zucker, Vanillinzucker, Salz und Zitronenschale schaumig rühren und nach und nach die Eier zufügen. Das mit gesiebtem Backpulver gemischte Mehl abwechselnd mit der Milch unterrühren.

2

Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) streichen. Die abgetropften Stachelbeeren daraufgeben. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad etwa 40 Minuten backen.

3

Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und nach und nach den Zucker unterschlagen, dann Kokosraspel unterheben. Die Masse mit einem Spritzbeutel auf den vorgebackenen Kuchen spritzen und weitere 15-20 Minuten backen.