Stachelbeerkuchen mit Rahmguss Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Stachelbeerkuchen mit RahmgussDurchschnittliche Bewertung: 41512

Stachelbeerkuchen mit Rahmguss

Rezept: Stachelbeerkuchen mit Rahmguss
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 Kuchenboden aus Mürbeteig
Belag und Guss
600 g Stachelbeere geputzt
80 g Zucker
125 ml Weißwein
Jetzt kaufen!40 g Speisestärke oder 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
Rahmguss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Einen Mürbteigboden mit hochgezogenem Rand backen.

2

Die Stachelbeeren mit dem Zucker und 3 EL Wein gerade aufkochen. Die Speisestärke oder das Puddingpulver mit dem restlichen Wein glatt rühren, einlaufen lassen und aufkochen, etwas abkühlen lassen. Die Masse auf den Kuchenboden streichen.

3

Den Rahmguss zubereiten. Die Stachelbeeren damit überziehen. Bei 180 ºC goldbraun überbacken.

Zusätzlicher Tipp

Variation

Stachelbeerkuchen mit Baiserhaube: Den Kuchenboden backen und mit Stachelbeeren füllen wie im Hauptrezept. Den Baiserüberzug zubereiten, den Kuchen damit überziehen oder mit dem Spritzbeutel und großer Sterntülle aufspritzen. Mit Puderzucker besieben und überbacken.