Stachelbeerschnee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
StachelbeerschneeDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Stachelbeerschnee

Rezept: Stachelbeerschnee
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Stachelbeere
150 g Zucker
2 EL Wasser
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
2 gestr. EL Zucker
Milch
125 ml Sahne
1 Päckchen Vanillin-Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Stachelbeeren von den Stielen befreien und mit dem Zucker in wenig Wasser gar dünsten. Die REESE-Holländerspeise mit dem Zucker und 4 Esslöffeln von dem erkalteten Stachelbeersaft glattrühren.

2

Die Milch zum Kochen bringen. Den Topf von der Kochstelle nehmen und die verquirlte Holländerspeise einrühren. Gut durchkochen. Etwas abkühlen lassen dann in eine Glasschale füllen.

3

Die gedünsteten, erkalteten Stachelbeeren auf die Holländerspeise schichten.

4

Die Sahne steif schlagen, den Vanillinzucker dazugeben und sie mit Hilfe eines Spritzbeutels 10 Tupfen auf die Stachelbeeren spritzen.

Schlagwörter