Stampfkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
StampfkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.31519

Stampfkartoffeln

mit lauwarmer Pfifferlings-Vinaigrette

Rezept: Stampfkartoffeln
404
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Kartoffeln (mehligkochend)
Salz
400 g Pfifferling
100 g durchwachsener Speck
100 g Schalotten
30 g Butterschmalz
Hier kaufen!3 EL Weißweinessig
100 ml Geflügelfond
Pfeffer aus der Mühle
1 TL gehackter Liebstöckel
20 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, grob würfeln und in gesalzenem Wasser gar kochen. Inzwischen die Pfifferlinge putzen und eventuell halbieren. Den Speck ohne Schwarte fein würfeln. Die Schalotten pellen und sehr fein würfeln.

Nun die Pfifferlinge im heißem Butterschmalz anbraten, den Speck und die Schalotten zugeben und bei starker Hitze etwa 3 Minuten braten.

Zuerst den Essig, dann den Geflügelfond zugießen. Die Pilze mit Salz, Pfeffer und Liebstöckel würzen und vom Herd nehmen.

Die Kartoffeln abgießen und völlig abdämpfen lassen, mit der Butter grob zerstampfen und in eine vorgewärmte Schüssel geben. Die Pfifferlinge darübergießen und sofort servieren.