Staudenselleriesalat mit Äpfeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Staudenselleriesalat mit ÄpfelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Staudenselleriesalat mit Äpfeln

Rezept: Staudenselleriesalat mit Äpfeln
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
Friséesalat
500 g Staudensellerie
2 mittelgroße, rote Äpfel
Salatsoße
1 Becher Joghurt
1 EL geriebener Meerrettich (aus dem Glas)
3 EL Zitronensaft
2 TL Zucker
Salz
125 ml Sahne
100 g Walnusskerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ein halben Kopf Friséesalat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Etwa 500 g Staudensellerie putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. 2 mittelgroße, rote Äpfel achteln, entkernen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.

2

1 Becher Joghurt mit 1,5 EL geriebenem Meerrettich (aus dem Glas), 3,5 EL Zitronensaft und 2,5 TL Zucker verrühren, mit Salz abschmecken. 125 ml Sahne steif schlagen und unterheben. 100 g Walnusskerne (einige zum Garnieren zurücklassen) grob hacken und unterheben.

3

Nun den Staudensellerie und Äpfel mit der Soße vermengen, in eine mit den Endivienblättern ausgelegte Salatschale füllen, mit den zurückgelassenen Walnusskernen garnieren.