Steak mit Austern-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Steak mit Austern-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 5159

Steak mit Austern-Füllung

Steak mit Austern-Füllung
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hochrippen-Steaks (4 cm dick)
8 frische Austern ausgelöst
1 TL gehackte glatte Petersilie
2 TL Zitronensaft
2 EL Öl
250 ml Rinderbrühe
2 TL Worcestersauce
60 g Butter in Flocken
Thymian zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fett und Sehnen von den Steaks abschneiden. Eine tiefe Tasche in die Seite jedes Steaks schneiden. Austern mit Petersilie, Zitronensaft und etwas Pfeffer mischen. Die Steaks damit füllen und mit Zahnstochern verschließen.  

2

Das Öl in einer schweren Pfanne erhitzen und die Steaks darin bei großer Hitze auf jeder Seite 2 Minuten anbraten, damit die Poren sich verschließen. Für Steaks, die blutig werden sollen, auf jeder Seite noch 1 Minute braten. Für medium durchgebratene Steaks die Hitze etwas reduzieren und noch 2-3 Minuten braten, für durchgebratene Steaks noch 4-6 Minuten auf jeder Seite braten.  

3

Aus der Pfanne, abdecken und warm halten. Brühe und Worcestersauce zusammen aufkochen. Die Hitze reduzieren, Butter einrühren, bis sie geschmolzen ist und über die Steaks gießen. Mit Thymian garnieren.