Steak mit Baconmantel Kartoffelpüree und grünen Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Steak mit Baconmantel Kartoffelpüree und grünen BohnenDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Steak mit Baconmantel Kartoffelpüree und grünen Bohnen

Rezept: Steak mit Baconmantel Kartoffelpüree und grünen Bohnen
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 gut abgehangene Rinderfiletsteaks (à ca. 200 g)
4 Scheiben Bacon
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Butterschmalz
150 ml trockener Weißwein
1 EL eingelegter grüner Pfeffer (oder grüne Pfefferrispen)
500 g grüne Bohnen
1 kg mehlig kochende Kartoffeln
125 ml Milch
75 g Schlagsahne
40 g Butter
Muskat
2 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Bacon zurecht schneiden, um den Rand eines Filetsteaks wickeln und mit Küchengarn in Form binden.
2
Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser in ca. 25 Min. garen, dann abgiessen, durch die Kartoffelpresse drücken oder zerstampfen und mit Milch, Sahne, und Butter verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, zum Schluss die Petersilie untermischen.
3
Bohnen waschen und in kochendem Salzwasser ca. 10 Min. garen.
4
Steaks in heißem Butterschmalz in einer Pfanne je Seite bei starker Hitze 1 Min. braten, die Hitze reduzieren und noch 2–4 Min. (je nach Vorlieben; rot, rosa oder durch) je Seite weiter braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen, mit Alufolie umhüllen und bei 80 °C warm halten. Bratfett abgießen, die Temperatur erhöhen, mit Wein ablöschen, den grünen Pfeffer zugeben, etwas einreduzieren lassen und mit Salz abschmecken.
5
Zum Servieren Steaks mit Kartoffelpüree und Bohnen auf Teller anrichten und die Steaks mit je etwas Pfeffer-Wein-Sauce beträufeln.