Steak mit Pfefferkruste und Karamellbirne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Steak mit Pfefferkruste und KaramellbirneDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Steak mit Pfefferkruste und Karamellbirne

Steak mit Pfefferkruste und Karamellbirne
40 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 ml trockener Weißwein
1 Zimtstange
Jetzt hier kaufen!2 Gewürznelken
1 Sternanis
1 Päckchen Vanillezucker
2 reife Birnen Williams Christ
600 g Rinderfilet küchenfertig
4 EL geschroteter Pfeffer
2 EL Pflanzenöl
Fett für das Blech
100 g Zucker
100 g Butter
Meersalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Weißwein mit den Gewürzen und dem Zucker in einem Topf zum kochen bringen. Die Birnen schälen und in den nunmehr simmernden Sud 5-8 Minuten pochieren. Herausnehmen, beiseite legen und abkühlen lassen. Den Backofen auf 110°C Ober-und unterhitze vorheizen.

2

Zwischenzeitlich das Rinderfilet waschen, trocken tupfen, parieren und in geschrotetem Pfeffer wälzen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Filet rundherum scharf anbraten. Auf ein gefettetes Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen 50-60 Minuten rosa garen. Währenddessen den Zucker mit der Butter in einer Pfanne schmelzen, leicht karamellisieren lassen und die Birnen darin wenden. Herausnehmen, aufrecht auf ein Kuchengitter setzen und abtropfen lassen.

3

Dir Birnen der Länge nach halbieren. Das Filet aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen, in Scheiben schneiden und zusammen mit je einer halben Birne auf vorgewärmte Teller anrichten. Die Steaks mit Meersalz würzen und mit etwas Karamell beträufelt servieren.