Steak-Streifen mit Gemüsesalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Steak-Streifen mit GemüsesalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Steak-Streifen mit Gemüsesalat

Steak-Streifen mit Gemüsesalat
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 sauber parierte Rinderfiletsteaks (etwa 3 cm dick)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Pflanzenöl
2 kleine Zucchini (ca. 400 g)
200 g Teltower Rübchen
200 g junge Möhren
4 EL Balsamessig weiß
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
3 EL Wasser
1 Msp gekörnte Brühe
Koriander jetzt bei Amazon kaufen½ Bund Koriander
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Zucchini waschen, putzen, mit einem Zestenreißer feine Streifen aus der Zucchinischale entfernen und in dünne Scheiben hobeln. Den Koriander waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen. Die Rübchen gründlich waschen und mit dem Grün der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Die Möhren schälen, in 2-3 mm dicke Scheiben schneiden/hobeln und im kochendem Salzwasser ca. 6 Min. blanchieren. Nach 2 Min. die Rübchen zugeben, nach weiteren 3 Min. die Zucchini, alles abgießen und abtropfen lassen. Gleichzeitig in einer schweren Pfanne das Öl stark erhitzen (Öl ist richtig heiß, wenn ein nasses Holzstäbchen im Öl zischt). Steaks unter Wenden 2-3 Min. braten (je nach Vorliebe länger oder kürzer). Salzen und pfeffern dann aus der Pfanne heben und in Alufolie wickeln. Ca. 2 Min. in der Folie ziehen lassen.
2
Das Gemüse abgießen und auf vorgewärmten Tellern/ in Schälchen anrichten, Essig, Öl Brühe und Wasser vermischen, über den Salt träufeln und den Koriander darauf verteilen. Das Fleisch aus der Folie nehmen und entgegen der Fasern in sehr dünne Scheiben schneiden und auf dem Salat verteilen. Lauwarm servieren dazu frisches Weißbrot reichen.