Steak tatar Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Steak tatarDurchschnittliche Bewertung: 3.61525

Steak tatar

Rezept: Steak tatar
10 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen als Hauptspeise; für 4-6 Personen als Vorspeise
300 g Tatar
2 TL Dijonsenf
1 TL Honig
2 TL fein gehackter Estragon
2 EL fein gehackter Knollensellerie
1 EL fein gehackte Zwiebel
2 Stück Anchovis (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle Zutaten gut mischen. Mit Senf und Honig abschmecken, dann mit Salz und Pfeffer würzen.

Aus der Masse dann quadratische Portionen formen und auf Tellern anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Steak tartare hat den Vorteil, dass man es aus verschiedenen Fleischsorten zubereiten kann, nicht nur den feinsten und zartesten Stücken wie dem Roastbeef. Vermeiden sollte man allerdings Fleisch mit viel Fett und Bindegewebe. Das ist besser für Hamburger geeignet. Hier gibt der Honig der Mischung einen leichten Anflug von Süße, konterkariert durch Senf und salzige Kapern. Hygiene ist immer wichtig, wenn rohes Fleisch auf den Teller kommt, ganz besonders aber, wenn das Fleisch gehackt oder durch den Fleischwolf gedreht wird. Das Fleisch gut abspülen, dann trocken tupfen. Sorgfältig gereinigte Werkzeuge verwenden. Und dann sollte zwischen Hacken und Servieren möglichst wenig Zeit verstreichen.