Steak und Pommes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Steak und PommesDurchschnittliche Bewertung: 41510

Steak und Pommes

Steak Frites

Steak und Pommes
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 Sirloin-Steaks oder Ribeye-Steaks, je ca. 300 g, 3 cm dick
1 EL Sonnenblumenöl
grobes Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Schalottenbutter
100 g weiche Butter
2 Schalotten fein gehackt
150 ml Rotwein
1 Zweig Estragon
mehrere Zweige glattblättrige Petersilie
1 TL grobes Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Pommes
500 g mehlig kochende Kartoffeln
Sonnenblumenöl zum Frittieren
Meersalz zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Schalottenbutter ca. 25 g Buner in einem Topf bei milder Hitze zerlassen. Die Schalotten in der Butter weich dünsten. Anschließend den Wein eingießen und zum Kochen bringen. So lange reduzieren, bis der Wein fast verdampft ist und eine sirupartige Konsistenz angenommen hat. Zum Abkühlen beiseite stellen.

2

Die abgekühlten Schalotten, die restliche Butter, den Estragon, die Petersilie, Salz und Pfeffer in einer kleinen Küchenmaschine kurz pürieren. Dann die Masse auf ein Stück Backpapier geben und zu einem langen Stück formen. Anschließend aufrollen und im Kühlschrank fest werden lassen.

3

Für die Pommes die Kartoffeln schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in 5 mm breite Streifen schneiden, dann mindestens 5 Minuten lang in eine Schüssel mit Eiswasser legen. Abgießen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Einen großen Topf zu einem Drittel mit Öl füllen, dann das Öl auf 190°C erhitzen.

4

Je zwei große Handvoll Kartoffelstreifen in den Frittierkorb legen, diesen vorsichtig ins Öl senken und die Pommes 4 Minuten lang frittieren. Dann herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Schmutz von der Oberfläche des Öls abschöpfen, Öl wieder auf die entsprechende Temperatur bringen und die Kartoffelstreifen ein zweites Mal frittieren (ca. 2 Minuten), bis sie knusprig und goldbraun sind. Anschließend herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen, anschließend mit Salz bestreuen.

5

Nun die Steaks auf bei den Seiten mit Öl bestreichen. Eine geriffelte Grillpfanne auf dem Herd erhitzen.

Für blutige Steaks (rare) diese nur 1,5-2 Minuten lang braten, dann wenden und auf der anderen Seite weitere 1- 2 Minuten lang braten.

Aus der Pfanne nehmen und beide Seiten würzen. Ein paar Minuten ruhen lassen. Mit Schalottenbutter-Talern und den heißen Pommes servieren.