Steakhouse-Teller Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Steakhouse-TellerDurchschnittliche Bewertung: 51513

Steakhouse-Teller

Steakhouse-Teller
40 min.
Zubereitung
3 h. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
Kräuterbutter
4 TL Halbfettbutter
Kräuterbutter (Gewürz)
Zitronensaft
Süßstoff
Kartoffeln und Quarkfüllung
200 g mehligkochende Kartoffeln (2 große)
100 g Magerquark
100 g Joghurt (0,3 % Fett)
Schnittlauch
Petersilie
Dill
50 g Zwiebel
Selleriesalz
weißer Pfeffer
Worcestersauce
Süßstoff
Tomatennestchen
200 g Tomaten (4 Stück)
200 g Blattspinat
50 g Zwiebel
Muskat
Pfeffer
Salz
Rumpsteaks
330 g Rumpsteak (Rohgewicht) in zwei Scheiben
Zwiebelsalz
grüner Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Kräuterbutter die Margarine mit den Gewürzen, dem Zitronensaft und Süßstoff verkneten und mindestens 1 Stunde Ins Gefrierfach stellen.

2

Die Kartoffeln waschen, in Alufolie wickeln und auf dem Rost im Backofen auf der mittleren Schiene bei 220°C (Gasherd Stufe 5-6) 40 Minuten backen. Inzwischen Quark mit Joghurt verrühren, die feingeschnittenen Kräuter und die kleingehackten Zwiebeln untermischen und pikant abschmecken. Vor dem Servieren die gegarten Kartoffeln einschnei-den, mit dem Kräuterquark füllen und in der Folie anrichten.

3

Für die Tomatennestchen die Tomaten waschen, Deckel abschneiden und aushöhlen. Den geputzten Spinat in kochendem Wasser zusammenfallen lassen, anschließend gut ausdrücken und mit den feingewürfelten Zwiebel und den Gewürzen verrühren. Den Spinat in die Tomaten füllen, Deckel aufsetzen und die Tomaten in eine mit Backtrennpapier ausgelegte feuerfeste Form geben und im Backofen bei 220°C (mittlere Schiene) 15-20 Minuten garen. Die Rumpsteaks trockentupfen, leicht klopfen und in einer beschichteten Pfanne bei starker Hitze erst auf jeder Seite 1 Minute bräunen, dann bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 3-6 Minuten braten und mit Zwiebelsalz und Pfeffer würzen.

4

Die Steaks auf vorgewärmten Tellern mit Kräuterbutter belegen, Alu-Kartoffeln und die gefüllten Tomaten daneben anrichten und sofort servieren.