Steaks mit Estragonsenf und Tomatenrelish Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Steaks mit Estragonsenf und TomatenrelishDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Steaks mit Estragonsenf und Tomatenrelish

Steaks mit Estragonsenf und Tomatenrelish
380
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Lendensteaks oder Rumpsteaks
1 EL Estragonsenf
2 Knoblauchzehen zerdrückt
Estragonzweig zum Garnieren
Tomaten-Relish
225 g Kirschtomaten
55 g Farinzucker
Hier kaufen!50 ml Weißweinessig
Hier kaufen!1 Stück kandierter Ingwer gehackt
Jetzt kaufen!Limetten in dünnen Scheiben
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle Relish-Zutaten in einen Topf geben, salzen und unter Rühren aufkochen, bis der Zucker gelöst ist. Dann die Hitze reduzieren und das Relish unter gelegentlichem Rühren 20 Minuten köcheln lassen, bis es eindickt. Das fertige Relish in eine Schüssel geben und abgedeckt abkühlen lassen.

2

Einen Holzkohlegrill vorheizen. Die Steaks mit einem scharfen Messer horizontal einschneiden, sodass eine tiefe Tasche entsteht. Den Senf in die Taschen füllen und verstreichen; dann die Steaks rundum mit Knoblauch einreiben. Die vorbereiteten Steaks auf eine große Platte legen, mit Frischhaltefolie abdecken und 30 Minuten ziehen lassen.

3

Die vorbereiteten Steaks über dem heißen Holzkohlegrill garen: 2 ½ Minuten von jeder Seite für ein "englisch" gebratenes, 4 Minuten von jeder Seite für ein halb durchgebratenes und 6 Minuten von jeder Seite für ein durchgebratenes Steak. Die fertig gegrillten Steaks auf vorgewärmten Serviertellern anrichten, mit den frischen Estragonzweigen garnieren und mit dem vorbereiteten Tomaten-Relish servieren.