Steaks vom Truthahn mit Orangen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Steaks vom Truthahn mit OrangenDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Steaks vom Truthahn mit Orangen

Rezept: Steaks vom Truthahn mit Orangen
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Truthahnsteaks (à ca. 150 g )
3 unbehandelte Orangen Saft einer Orange
2 EL Butterschmalz
Hier kaufen!2 TL Lebkuchengewürz
½ TL Chilipulver (nach Belieben)
1 EL Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Truthahnsteaks waschen und trocken tupfen. 1 EL Butterschmalz in einer Pfanne sanft erhitzen. Die Truthahnsteaks von beiden Seiten bei mildester Hitze zugedeckt braten. Mehr ziehen lassen als braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne heben und warm stellen. Von den Orangen mit dem Zestenreißer der Länge nach regelmäßig Zesten herunter ziehen. Die Orangen in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Die Zesten klein hacken. Zum Bratensatz in der Pfanne noch 1 EL Butterschmalz und die gehackte Orangenschale (Zesten) geben und bei milder Hitze schmelzen.

2

Den Zucker hineingeben und kurz karamellisieren lassen. Die Gewürze hineinrühren kurz mit braten, dann mit dem Orangensaft ablöschen. Die Sauce sanft ca. auf 2/3 der Flüssigkeit reduzieren. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Orangenscheiben hineinlegen und zugedeckt von beiden Seiten 1-2 Minuten köcheln. Die Steaks mit den Orangenscheiben und der Gewürzsauce anrichten und mit Zitronenmelisse garniert servieren.