Steakstreifen auf Röstbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Steakstreifen auf RöstbrotDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Steakstreifen auf Röstbrot

mit scharfer Salsa

Rezept: Steakstreifen auf Röstbrot
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
Für die Würzmischung
2 TL Knoblauchgranulat
1 TL grobes Meersalz
1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Für das Fleisch
2 Flank Steaks (aus der Dünnung geschnitten; je etwa 500 9 schwer und 2 cm dick)
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Für die Salsa
250 g Eiertomate
4 Frühlingszwiebeln (nur die weißen und hellgrünen Teile), in dünne Ringe geschnitten
120 g eingelegte grüne Chilischote abgetropft und in kleine Würfel geschnitten
2 EL gehacktes Koriandergrün
1 EL gehackter Knoblauch
2 TL Rotweinessig
grobes Meersalz
Hier kaufen!Tabasco
8 Scheiben Weißbrot (eweils 1 cm dick)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Zutaten für die Würzmischung in einer kleinen Schüssel mischen. Dann die Steaks rundherum dünn mit Öl bestreichen und mit der Würzmischung bestreuen. Bei Raumtemperatur 15-30 Min. ruhen lassen.

2

Nun eine Zwei-Zonen-Glut für mittlere Hitze (175 -230 °C) vorbereiten.

3

Anschließend die Zutaten für die Salsa in einer Schüssel mischen und beiseitestellen. Die Brotscheiben auf beiden Seiten dünn mit Öl bestreichen.

4

Den Grillrost mit der Bürste säubern. Die Holz-Chips abtropfen lassen und auf die Glut legen; den Grill schließen. Sobald die Chips zu rauchen beginnen, die Steaks über direkter mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel bis zum gewünschten Gargrad grillen - z. B. 8-10 Min. für medium rare -, dabei ein- oder zweimal wenden. (Falls beim Grillen Flammen hochschlagen sollten, die Steaks vorübergehend über indirekte Hitze legen.) Die fertigen Steaks vom Grill nehmen und 3-5 Min. ruhen lassen. Währenddessen die Brotscheiben über direkter mittlerer Hitze auf beiden Seiten etwa 1 Min. grillen.

5

Schließlich die Steaks quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden. Die Fleischscheiben auf die gerösteten Brotscheiben legen und darauf etwas Salsa geben. Die Röstbrote warm oder abgekühlt servieren.

Zusätzlicher Tipp

Reiben Sie die Brote zuerst mit einer halbierten Knoblauchzehe ein und bestreichen Sie sie dann erst mit Öl - das sorgt für mehr Aroma.