SteckrübeneintopfDurchschnittliche Bewertung: 41529

Rezept

Steckrübeneintopf

Helfen Sie uns!

Es ist kein Rezeptbild vorhanden. Probieren Sie das Rezept aus und laden Sie Ihr eigenes Rezeptbild hoch!

Bilder hochladen
  • Kalorien
    keine Angabe
  • Zubereitung
    1 Std. 25 Min.
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Bewertung
    (29 Bewertungen)

Zutaten

für Einkaufszettel drucken
200 g Zwiebel
2 EL Butterschmalz
250 g magerer Schweinebauch extern
500 g durchwachsener Speck
1 Bund Suppengrün
1 kg Steckrübe
500 g mehlig kochende Kartoffeln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL gehackte Petersilie

Zubereitungsschritte

  • 1
    Zwiebeln schälen, fein würfeln und in heißem Butterschmalz in einem Topf glasig schwitzen. Fleisch und Speck waschen und trocken tupfen. Mit 3/4 1 Wasser zu den Zwiebeln geben und zum Kochen bringen.
  • 2
    Suppengrün putzen, schälen, waschen und fein würfeln. Zum Fleisch geben. Die Steckrüben und die Kartoffeln schälen, waschen, in gleich große Würfel schneiden und nach 10 Minuten zum Fleisch geben. Das Ganze zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde garen.
  • 3
    Fleisch und Speck herausnehmen und in nicht zu kleine Würfel schneiden. Wieder in den Topf zurücklegen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.
Ihre Meinung
Schreiben Sie einen Kommentar
Rezepte von A-Z