Steinbeißer mit Pistazienbutter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Steinbeißer mit PistazienbutterDurchschnittliche Bewertung: 51516

Steinbeißer mit Pistazienbutter

Rezept: Steinbeißer mit Pistazienbutter
350
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
2 Steinbeißerfilets je 200g
30 Pistazien
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Gemüsebrühe
2 EL Zitronensäure
1 ½ EL Butter
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
frische Blätter Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fisch waschen und trockentupfen.

2

Die Pistazien im Blitzhacker zerkleinem. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen und ebenfalls kleinhacken.

3

Die Gemüsebrühe und einen Eßlöffel Zitronensaft im Topf aufkochen. Den Fisch hineingeben und neben der Herdplatte etwa sieben Minuten darin ziehen lassen.

4

Inzwischen die Zwiebel mit Knoblauch in der kleinen Pfanne in Butter weich dünsten. Pistazien hinzufügen. Mit Zitrone, Salz und Pfeffer würzen.

5

Den Fisch aus dem Sud heben und abgetropft auf vorgewärmte Teller geben. Die Pistazienbutter darüber verteilen. Mit Basilikumblättern bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Vorweg: Chicoreesalat
2 Chicoreestauden in Ringe schneiden und 1 Birne oder 1 Apfel würfeln. Mit 3 Eßl. Olivenöl, je 1 Eßl. Zitronensaft und Balsam-Essig würzen. Pfeffer darübermahlen und Walnüsse grob darüberschneiden.