Steinbeißerfilet mit Avocado- Vinaigrette Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Steinbeißerfilet mit Avocado- VinaigretteDurchschnittliche Bewertung: 4.51524

Steinbeißerfilet mit Avocado- Vinaigrette

Rezept: Steinbeißerfilet mit Avocado- Vinaigrette
35 min.
Zubereitung
1 Tag 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Für den Fisch die Steinbeißerfilets unter fließendem kaltem Wasser kurz waschen und trockentupfen.

Thymian und Petersilie fein hacken. Aus Weißwein, Olivenöl, Chilistücken, Knoblauch, Sojasauce und den Kräutern eine Marinade herstellen.

2

Den Fisch in ein kleines Gefäß legen und mit der Marinade übergießen. Zudecken und im Kühlschrank 1 Tag im O°C-Fach marinieren lassen. Sollte die Marinade nicht reichen, können Sie beliebig die Zutatenmengen erhöhen.

3

Am nächsten Tag den Backofen auf 220 °C (Umluft 200 °C, Gas Stufe 4-5) vorheizen. Die Fischfilets in Alufolie einschlagen und im heißen Backofen 10 bis 15 Minuten garen.

4

Für die Avocadovinaigrette die Avocados halbieren und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen, in feine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Avocadowürfel mit etwas Olivenöl und Zitronensaft marinieren. Etwas Geflügelfond dazugeben, damit sich das Öl besser mit der Marinade und der Avocado verbindet. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Zum Anrichten die Avocadovinaigrette auf Teller geben. Die Fischfilets darauf setzen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Da haben Sie natürlich vollkommenr echt. Es ist der Meerwasserfisch gemeint. Wir haben es geändert. Die Korrektur wird morgen sichtbar.