Steinbutt-Gemüse-Päckchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Steinbutt-Gemüse-PäckchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Steinbutt-Gemüse-Päckchen

aus dem Ofen

Steinbutt-Gemüse-Päckchen
35 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Karotten fein geschnitten
2 Zucchini fein geschnitten
2 Stangen Lauch fein geschnitten
1 Fenchelknolle fein geschnitten
2 Tomaten gehäutet, entkernt und gewürfelt
2 EL gehackter, frischer Dill Estragon oder Kerbel
4 Steinbuttfilets je 200 g, halbiert
Olivenöl bei Amazon bestellen4 TL Olivenöl
4 EL Weißwein oder Fischbrühe
Salz
schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

4 Stücke Backpapier von 45 cm Länge ausschneiden, jedes Stück halbieren und in Herzform schneiden.

2

Die Papierherzen öffnen. Je ein Viertel jeder Gemüseart neben die Falte der Herzen legen. Mit Salz, Pfeffer und der Hälfte der Kräuter bestreuen. Je zwei Filetstücke auf das Gemüsebett legen, dabei das dünne Ende des einen Filets von dem dicken Ende des anderen überlappen lassen. Die restlichen Kräuter, das Olivenöl und den Wein oder die Brühe gleichmäßig über den Fisch träufeln.

3

Die obere Hälfte des Papierherzens über den Fisch und das Gemüse falten und die Kanten des Papiers umfalten, drücken und so falten, dass ein luftdichtes Paket entsteht. Die restlichen drei Pakete gleichermaßen vorbereiten.

4

Die Päckchen evtl. portionsweise auf ein Backblech geben und im auf 190 °C vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen, bis das Papier leicht braun und aufgeblasen ist. Jedes Päckchen auf einen warmen Teller gleiten lassen und sofort servieren.