Steinbutt mit Haselnusskruste und Spargelragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Steinbutt mit Haselnusskruste und SpargelragoutDurchschnittliche Bewertung: 4.31523

Steinbutt mit Haselnusskruste und Spargelragout

Steinbutt mit Haselnusskruste und Spargelragout
1 Std. 15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg weißer Spargel
600 g Steinbuttfilet
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Margarine für die Form
2 Bund Petersilie
Haselnüsse hier kaufen.50 g gehackte Haselnüsse
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 TL mittelscharfer Senf
1 Prise Zucker
30 g Margarine
1 Bund Kerbel
1 Bund Estragon
1 EL Mehl
200 g Kochsahne (15% Fett)
1 - 2 EL Zitronensaft ,frisch gepresst
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spargel waschen und schälen. Die unteren, holzigen Enden abschneiden. Den Spargel in etwa 3 Zentimeter lange Stücke schneiden. Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C, Gas Stufe 2-3) vorheizen.

 

2

Steinbuttfilet waschen und trockentupfen. In vier Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Nebeneinander in eine gefettete Auflaufform legen.

3

Petersilie waschen und trockenschütteln. Die Blättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken. Petersilie, Haselnüsse, Olivenöl und Senf verrühren. Die Masse auf den Fischfilets verteilen und etwas glatt streichen. Fisch im heißen Backofen auf der zweiten Schiene von unten 15 bis 18 Minuten garen.

4

In der Zwischenzeit Spargelstücke in gesalzenem Wasser mit Zucker und etwas Margarine etwa 12 Minuten garen. Kerbel und Estragon waschen und trockenschütteln. Die Blättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken.

5

Spargel in ein Sieb abgießen, dabei das Spargelwasser auffangen. Restliche Margarine in einem Topf erhitzen. Mehl dazugeben und unter ständigem Rühren anschwitzen. 250 ml Spargelwasser unter Rühren dazugießen und die Sauce glatt rühren. Sahne angießen und aufkochen lassen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Kerbel und Estragon unterrühren und die abgetropften Spargelstücke dazugeben. Die Steinbuttfilets mit dem Spargelragout servieren.