Steinbutt mit Muscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Steinbutt mit MuschelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Steinbutt mit Muscheln

Steinbutt mit Muscheln
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g frische Venusmuscheln
4 Steinbuttfilets á ca. 180 g
150 g Rucola
4 dünne Scheiben Bauchspeck luftgetrockneter Pancetta
3 EL Butter
1 EL Mehl
125 ml trockener Weißwein
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Safran
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Venusmuscheln waschen, geöffnete Muscheln wegwerfen. In einem großen Topf 5 EL Olivenöl erhitzen, die Muscheln zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten, bis sie sich öffnen. Den entstandenen Sud durch einen Filter gießen. Das Muschelfleisch aus den Schalen lösen, geschlossene Muscheln wegwerfen.
2
Steinbuttfilets mit Salz und Pfeffer würzen und mit je
3
1 Scheibe Pancetta umwickeln. Dann in einer Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen und die Fischfilets darin von beiden Seiten gut anbraten, beiseite stellen.
4
Rucola waschen, trocken tupfen und grob zerkleinern. Steinbuttfilets aus der Pfanne nehmen und darin die Butter zerlassen. Rucola und Venusmuscheln in der Butter kurz andünsten. Mit Wein ablöschen, mit Safran, Salz und Pfeffer würzen.
5
Fischfilets wieder in die Sauce geben und darin ca. 2 Minuten bei schwacher Hitze erwärmen. Auf Tellern anrichten und servieren.