Steinbuttfilet mit Kartoffel-Sellerie-Püree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Steinbuttfilet mit Kartoffel-Sellerie-PüreeDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Steinbuttfilet mit Kartoffel-Sellerie-Püree

auf Schalottenbutter

Rezept: Steinbuttfilet mit Kartoffel-Sellerie-Püree
1 Std. 30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Kartoffel-Sellerie-Püree
4 mittelgroße, mehligkochende Kartoffeln
Sellerieknolle
Meersalz (oder Salz)
Milch
250 g Sahne
3 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Für die Schalottenbutter
3 Schalotten
Petersilie
4 EL Butter
2 EL Noilly Prat
2 EL Weißwein
Für den Steinbutt
4 Steinbuttfilets (á 180 g; ohne Haut)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Butterschmalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Kartoffel-Sellerie-Püree die Kartoffeln schälen und waschen, den Sellerie putzen und schälen, beides in grobe Würfel schneiden und in kochendem Salzwasser etwa 20 Minuten garen.

2

Für die Schalottenbutter die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Butter in einem kleinen Topf erhitzen und die Schalottenwürfel darin unter Rühren andünsten. Den Noilly Prat und den Wein angießen und alles etwa 4 Minuten köcheln lassen. Die Petersilie unterrühren.

3

Die Milch mit der Sahne in einem kleinen Topf erhitzen und die Butter darin zerlassen. Die Kartoffeln und den Sellerie in ein Sieb abgießen, kurz ausdampfen lassen und durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken. Die Milch-Sahne-Mischung zu der Kartoffel-Sellerie-Masse geben und alles zu einem lockeren Püree verrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskatnuss abschmecken.

4

Für den Steinbutt die Fischfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Steinbuttfilets darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite etwa 2 Minuten braten.

5

Die Schalottenbutter auf Teller verteilen und die Steinbuttfilets darauflegen. Das Kartoffel-Sellerie-Püree dazu reichen.