Steinbuttroulade mit Curry mit Orange Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Steinbuttroulade mit Curry mit OrangeDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Steinbuttroulade mit Curry mit Orange

Rezept: Steinbuttroulade mit Curry mit Orange
1 Std. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Spieße Spieße
4 dünne Steinbuttfilets à ca. 80 g
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
Saft einer Orangen
Zesten von zwei unbehandelten Orangen
1 Knoblauchzehe sehr fein gehackt
2 EL gehackter, frischer Thymian
1 TL Honig
1 TL Curry
Jetzt zuschlagen!1 EL Orangenlikör
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Kandierte Orangenscheibe zur Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

3 EL Olivenöl, Orangenschale, Thymian, Knoblauch, Honig und Curry vermengen. Steinbutt waschen, trocken tupfen und in einer flachen Form mit der Marinade einpinseln. Zugedeckt im Kühlschrank etwa 1 Stunde marinieren lassen. Dann aufrollen (Hautseite nach innen) und die Filets jeweils auf einen Holzspieß stecken.

2

Dabei versuchen die Marinade in den Röllchen mit aufzurollen. In nicht zu heißem, restlichen Öl von allen Seiten insgesamt ca. 6-7 Min. anbraten. Herausnehmen und Bratensatz mit Orangensaft und Orangenlikör ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Fischröllchen träufeln. Mit kandierten Orangenscheiben garniert servieren.