Steinpilz-Tomaten-Aufschnitt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Steinpilz-Tomaten-AufschnittDurchschnittliche Bewertung: 4151

Steinpilz-Tomaten-Aufschnitt

Steinpilz-Tomaten-Aufschnitt
2 h. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)

Zutaten

für 680 g
Hier bestellen15 g getrocknete Steinpilze
235 ml kochendes Wasser
30 g getrocknete Tomaten feucht vakuumiert
90 g gegarte Augen- Bohnen
55 g rote Zwiebel gehackt
60 g Ketchup
60 ml Tamari
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 TL geräuchertes Paprikapulver
2 TL Zwiebelpulver
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL gemahlener Koriander
1 TL Chiliflocken
1 TL Knoblauchpulver
Kreuzkümmel online bestellen1 TL gemahlener Kreuzkümmel
weißer Pfeffer
vegane Brühe nach Bedarf
30 g Hefeflocken
30 g Sojamehl
2 EL Instant- Tapiokamehl
1 EL Raucharoma
180 g Weizengluten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Steinpilze mit dem heißen Wasser übergießen und 30 Minuten einweichen. Dann durch einen Kaffeefilter abseihen und dabei das Einweichwasser auffangen. Die Pilze gründlich abspülen, um etwaige Erdpartikel zu entfernen. Anschließend mit den getrockneten Tomaten, den Bohnen, den Zwiebelwürfeln, dem Ketchup, dem Tamari, dem Olivenöl, dem Raucharoma, dem Paprikapulver, dem Zwiebelpulver, dem Koriander, den Chiliflocken, dem Knoblauchpulver, dem Kreuzkümmel und dem weißen Pfeffer in den Mixer geben. Dann 160 ml des Pilzeinweichwassers dazugießen - falls die aufgefangene Menge nicht reicht, mit Brühe oder Wasser auffüllen. Die Zutaten fein pürieren.

2

In einer Schüssel Weizengluten, Hefeflocken, Sojamehl und Tapioka vermengen. Das Püree zu den trockenen Zutaten gießen und mit einer Gabel untermischen. Nach Bedarf einen weiteren EL Brühe oder Gluten hinzufügen, sodass schließlich ein weicher, geschmeidiger Teig entsteht. Gründlich kneten, bis alle Zutaten gleichmäßig vermischt sind. Den Teig auf zwei 30 x 30 cm große Stücke Alufolie verteilen. Jeweils zu einer etwa 13 cm langen Rolle formen. In die Folie einwickeln, die Enden wie Bonbonpapier zudrehen.

3

Nun in einem Dämpftopf Wasser erhitzen. Die Rollen im Dämpfeinsatz 75 Min. garen.

4

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die gedämpften Rollen aus der Folie wickeln, auf ein Blech legen und für 45 Min. in den Ofen schieben. Anschließend herausnehmen und völlig auskühlen lassen. Erst danach mit einem scharfen Sägemesser in dünne Scheiben schneiden. Fest in Frischhaltefolie eingewickelt halten sich die Rollen bis zu 1 Woche im Kühlschrank. Tiefgekühlt sind sie bis zu 2 Monate haltbar.