Steinpilze in Öl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Steinpilze in ÖlDurchschnittliche Bewertung: 41530

Steinpilze in Öl

Steinpilze in Öl
30 min.
Zubereitung
4 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Kleine, zarte Steinpilze wählen. Gründlich säubern, Stiele schaben und die Pilze mit einem weichen Tuch abreiben. In wenig Wasser, dem Salz, Pfeffer, Lorbeerblätter und Essig beigesetzt wurde, während 5 Minuten aufkochen. Die Pilze abtropfen und auf einem Tuch auskühlen und trocknen lassen.

2

Ein paar Stunden später schichtet man sie in ein Konservenglas ein und verteilt Pfefferkörner und einige wenige Lorbeerblätter dazwischen. Etwas salzen. Die Pilze mit erstklassigem, kaltgepreßtem Olivenöl vollständig decken. Konserve hermetisch verschließen und bis zum Gebrauch an einem kühlen (nicht kalten) Ort lagern.

3

Die Pilze sollten gut vom aromatischen Öl durchtränkt sein, bevor man sie nach einiger Zeit genießt.