Steinpilzrisotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SteinpilzrisottoDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Steinpilzrisotto

Rezept: Steinpilzrisotto
1 Std. 10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Getrocknete Steinpilze in einer Schüssel mit 200 ml heißem Wasser übergießen, ca. 20 Minuten quellen lassen.
2
Zwiebel und Knoblauch schälen, beides hacken.
3
Eingeweichte Steinpilze abgießen, dabei das Einweichwasser auffangen.
4
Pilzwasser, Weißwein und Fleischbrühe mischen.
5
Steinpilze trocken tupfen, in kleine Stücke schneiden.
6
2 EL Butter in einem breiten Topf zerlassen.
7
Zwiebel darin glasig dünsten, dann Pilze hinzufügen.
8
Risottoreis dazugeben und unter Rühren andünsten.
9
Etwa 2 Schöpfkellen der Pilz-Wein-Brühe unterrühren.
10
Alles leicht köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast eingekocht ist.
11
Vorgang wiederholen, bis der Reis bissfest ist (ca. 30 Minuten).
12
Die frischen Steinpilze putzen.
13
Zum Schluss Parmesan und 1 EL Butter unter das Risotto rühren.
14
Risotto mit Salz und Pfeffer würzen, zugedeckt etwa 2 Minuten ziehen lassen.
15
Steinpilze längs in dünne Scheiben schneiden.
16
Olivenöl und 1 EL Butter erhitzen und die Steinpilzscheiben darin ca. 7 Min. braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
17
Zum Servieren die Steinpilzscheiben auf den Risotto geben.