Steirische Kalbsrouladen Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Steirische KalbsrouladenDurchschnittliche Bewertung: 3.91515
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Steirische Kalbsrouladen

mit Kürbiskernen und Paprikasauce

Steirische Kalbsrouladen

Steirische Kalbsrouladen - In der Steiermark gerne kombiniert: zarte Kalbsrouladen mit Kürbiskernen in Paprikasauce

440
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Kürbiskerne
2 Möhren (ca. 200 g)
4 Kalbsrouladen (à ca. 190 g)
Salz
2 Zwiebeln oder große Schalotten
2 Knoblauchzehen
2 EL Öl
2 EL Tomatenmark
1 TL Paprikapulver (rosenscharf)
100 ml trockener Sherry oder Weißwein oder Cranberrysaft
400 ml Geflügelbrühe
150 ml Sojacreme
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleiner Topf, 1 Pfanne, 1 Teller, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Sparschäler, 1 Kastenreibe, 1 Sieb, 1 Pfannenwender, 1 Deckel, 1 Aluminiumfolie, 1 Zahnstocher

Zubereitungsschritte

Steirische Kalbsrouladen Zubereitung Schritt 1
1

Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Auf einem Teller etwas abkühlen lassen und grob hacken.

Steirische Kalbsrouladen Zubereitung Schritt 2
2

Möhren schälen und auf einer Kastenreibe grob raspeln.

Steirische Kalbsrouladen Zubereitung Schritt 3
3

Rouladenfleisch trockentupfen, auf der Arbeitsfläche nebeneinanderlegen und salzen.

Steirische Kalbsrouladen Zubereitung Schritt 4
4

Kürbiskerne und Möhren darauf verteilen und ebenfalls leicht salzen.

Steirische Kalbsrouladen Zubereitung Schritt 5
5

Die Rouladen fest aufrollen und mit Zahnstochern feststecken.

Steirische Kalbsrouladen Zubereitung Schritt 7
7

Öl in einer Pfanne oder einem Schmortopf erhitzen. Die Rouladen darin rundherum anbraten. Herausnehmen.

Steirische Kalbsrouladen Zubereitung Schritt 8
8

Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne oder den Topf geben und 1 Minute andünsten. Tomatenmark und Paprikapulver dazugeben und 1 Minute dünsten.

Steirische Kalbsrouladen Zubereitung Schritt 9
9

Den Sherry einrühren und vollständig einkochen lassen. Brühe dazugießen, aufkochen und die Rouladen wieder in die Pfanne geben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 50 Minuten schmoren lassen.

Steirische Kalbsrouladen Zubereitung Schritt 10
10

Am Ende der Garzeit die Rouladen in Alufolie gewickelt warm halten. Die Sauce durch ein Sieb in einen Topf gießen.

Steirische Kalbsrouladen Zubereitung Schritt 11
11

Sojacreme zur Sauce in den Topf geben und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Rouladen mit der Sauce servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ich habe Kürbiscremesuppe vorweg kredenzt und meine Großmutter, die aus der Steiermark stammt, fühlte sich in ihre Heimat versetzt. Ein großes Kompliment auch für euch, oder? LG Ornella