Stollen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
StollenDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Stollen

Rezept: Stollen
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Christstollen
1 kg Mehl
80 g Hefe
150 g Zucker
250 ml lauwarme Milch (1,5 % Fett)
250 g zerlassene Butter
1 TL Salz
abgeriebene Zitronenschale
Hier kaufen!75 g Zitronat gehackt
Hier kaufen!75 g Orangeat gehackt
Hier einkaufen!125 g Mandelstifte
500 g Sultaninen über Nacht in 3 El Rum mariniert
50 g zerlassene Butter zum Bestreichen
Dresdner Weihnachtsstollen
1 kg Mehl
100 g Hefe
150 g Zucker
250 ml lauwarme Milch (1,5 % Fett)
400 g zerlassene Butter
1 TL Salz
Zitronenschalenabrieb
Hier kaufen!75 g Zitronat gehackt
Hier kaufen!75 g Orangeat gehackt
Hier einkaufen!250 g Mandelstifte
400 g Sultaninen und 100 g Korinthen, über Nacht in 5 El Rum mariniert
50 g zerlassene Butter zum Bestreichen
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Besieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Die zerbröckelte Hefe mit 1 EL Zucker und einigen Esslöffeln von der Milch in der Mulde mit etwas Mehl vom Rand zu einem weichen Vorteig anrühren, leicht mit Mehl bestauben. Gehen lassen.

2

Die Butter mit dem restlichen Zucker, Salz und der Zitronenschale auf den Mehlrand geben, mit der Milch zu einem festen Teig verarbeiten. Zum Schluss Zitronat, Orangeat, Mandeln, Sultaninen und die Korinthen zugeben und auf der bemehlten Arbeitsfläche gut abkneten. Zugedeckt gehen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.

3

Das Backblech (oder 2 Bleche) mit Backpapier auslegen. Aus dem Teig 2 längliche Stollen formen: Den ausgerollten Teig mit dem Rollholz in der Mitte flach drücken, die eine Hälfte über die andere schlagen (oder Stollenhauben verwenden). Auf dem Backblech mit einem Tuch bedeckt gehen lassen.

4

Den Ofen auf 180 ºC vorheizen. Die Stollen etwa 60-75 Minuten backen; Garprobe mit Holzstäbchen machen.

5

Nach dem Backen die heißen Stollen mit der zerlassenen Butter bestreichen und dick mit Puderzucker besieben. Auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Die Stollen in Alufolie einschlagen und etwa 2 Wochen kühl lagern.