Stollen mit Mandeln und Rosinen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Stollen mit Mandeln und RosinenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Stollen mit Mandeln und Rosinen

Rezept: Stollen mit Mandeln und Rosinen
45 min.
Zubereitung
2 h. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Scheiben
500 g Mehl
1 Würfel Hefe frisch
1 EL Vanillezucker
125 ml lauwarme Milch
65 g Zucker
1 Prise Salz
½ TL Zitronenschale
Jetzt zuschlagen!1 Prise gemahlene Muskatblüte
Hier kaufen!1 Prise gemahlene Nelke
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
150 g Butter zimmerwarm
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g fein gemahlene, abgezogene Mandeln
Hier kaufen!100 g Rosinen
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g abgezogene Mandeln
Hier kaufen!50 g Zitronat gewürfelt
Außerdem
100 g Butter flüssig
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröseln, den Vanillezucker zugeben und mit 3-4 EL Milch glatt rühren. Den Vorteig 15 Minuten zugedeckt an einem warmen, zugfreien Ort ruhen lassen, anschließend die restlichen Zutaten für den Teig zugeben (bis auf Rosinen, ganze Mandeln und Zitronat) und alles zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort ca. 60 Minuten ruhen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.

2

Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

3

Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, die Rosinen, die ganzen Mandeln und das Zitronat dazugeben und unterkneten, dann den Teig zum Stollen formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, eine gut gefettete Stollenform daraufgeben und nochmals 20-25 Minuten ruhen lassen. Im Ofen 60-70 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!).

4

Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und mit flüssiger Butter einstreichen, anschließend dick mit Puderzucker bestauben und den Stollen ganz auskühlen lassen.