Stracciatella-Eis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Stracciatella-EisDurchschnittliche Bewertung: 41524

Stracciatella-Eis

Rezept: Stracciatella-Eis
30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und zusammen mit den herausgekratzten Mark und 150 ml vom Rahm in eine Pfanne oder Topf geben.

Aufkochen, neben die Herdplatte stellen und für 10 Minuten ziehen lassen.

2

In der Zwischenzeit die Eigelbe zusammen mit dem Zucker zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen.

3

Den Vanillerahm nochmals aufkochen, die Schote entfernen und den kochend heissen Rahm unter die Eicreme rühren.

Abkühlen lassen.

4

Den restlichen Rahm (100 ml) steif schlagen.

5

Zuerst den Mascarpone, dann den Rahm mit dem Schwingbesen unter die Creme rühren; nicht mit dem Handrührgerät arbeiten, sonst kann die Masse ausflocken.

6

Die Schokolade grob zerbröckeln, dann fein hacken.

Unter die Creme ziehen. Diese in eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Cakeform oder Portionenförmchen füllen und mindestens 4 Stunden gefrieren lassen.

Nach Belieben zum Servieren mit Schokoladespänen garnieren.