Strauben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
StraubenDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Strauben

Strauben
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Mehl gesiebt
1 Prise Salz
2 EL Butter flüssig
¼ l Milch lauwarm
2 cl Alkohol
2 Eier
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote Mark
Frittierfett
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Milch mit Salz und Mehl langsam miteinander verrühren. Die Eier trennen, Eigelbe und Schnaps zufügen, unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht, quellen lassen.
2
Das Frittierfett in einem Topf erhitzen (Es ist heiß genug, wenn an einem Kochlöffelstiel, den man ins Fett hält, Bläschen aufzusteigen beginnen).
3
Die Eiweiße zu einem sehr steifen Schnee schlagen und unter den Teig heben. Den Teig in einen Straubentrichter oder einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und Spiralförmig ins heiße Fett laufen lassen, bis die Straube tellergroß ist. Von beiden Seiten goldgelb frittieren, auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.
4
Dazu passt besonders gut frisches Apfelkompott.