Straußen-Burger Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Straußen-BurgerDurchschnittliche Bewertung: 3.71518

Straußen-Burger

mit gebratenem Mais

Straußen-Burger
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
2 Stück Frühlingszwiebeln
Basilikum
einige Salatblatt (z. B. Radicchio und Lollo Rossa)
2 Stück Avocado
4 EL Zitronensaft
150 g Frischkäse
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Kreuzkümmelpulver
1 Stück Fleischtomate
2 EL Butterschmalz
4 Stück Straußensteak (à 100 g)
4 Stück Brötchen
200 g Maiskörner (aus der Dose)
50 ml Gemüsebrühe
Hier kaufen!Tabasco
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Das Basilikum waschen und trockenschütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden.

Die Salatblätter waschen und trockenschütteln.

Den Backofen auf 100 °C vorheizen.

2

Die Avocados längs halbieren und entkernen, das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel aus den Schalen lösen und mit einer Gabel zerdrücken, mit dem Zitronensaft beträufeln.

Das Avocadopüree mit Frühlingszwiebeln, Basilikum und Frischkäse verrühren, mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.

3

Die Tomate waschen und in Scheiben schneiden, dabei den Stielansatz entfernen.

Das Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen und die Straußensteaks darin rundum etwa 8 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm halten.

4

Die Brötchen aufschneiden und nach Belieben im Backofen knusprig aufbacken. Den Mais abtropfen lassen.

In das verbliebene Bratfett geben, die Brühe hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Tabasco würzen. Den Mais kurz erwärmen, dann in ein Sieb abgießen.

5

Jeweils die unteren Brötchenhälften mit Salat und Tomatenscheiben belegen, etwas Mais darüber geben.

Die Straußensteaks darauf legen, mit Avocadocreme bedecken. Die oberen Brötchenhälften daraufsetzen und leicht andrücken.