Straußenroulade mit Rosenkohl-Apfel-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Straußenroulade mit Rosenkohl-Apfel-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.61519

Straußenroulade mit Rosenkohl-Apfel-Füllung

Straußenroulade mit Rosenkohl-Apfel-Füllung
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Rosenkohl
Salz
4 Straußenrouladen à ca. 140 g
4 Frühlingszwiebeln
2 Äpfel
2 EL Zitronensaft
1 Schalotte
2 EL Dijonsenf
4 Scheiben Schinken
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Pflanzenöl
100 ml Weißwein
100 ml Geflügelbrühe
200 ml Schlagsahne
1 TL Meerrettich Glas
Calvados
2 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Rosenkohl waschen, putzen, am Stiel kreuzweise einschneiden und im kochenden Salzwasser ca. 12 Minuten blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen. Die Rouladen waschen, trocken tupfen und falls nötig flach klopfen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in ca. 6 cm große Stücke schneiden. Die Äpfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Äpfel klein würfeln. Mit Zitronensaft vermengen. Die Schalotte schälen und ebenfalls klein würfeln. Die Rouladen mit Senf bestreichen, Schinken, dann Frühlingszwiebeln darauf legen und mit der Hälfte der Apfelwürfel bestreuen. Einrollen und mit Küchengarn binden. Die Rouladen salzen, pfeffern und in einer Pfanne im heißen Öl von allen Seiten anbraten. Die Schalotten zugeben, kurz mitbraten und mit dem Weißwein ablöschen. Die Brühe zugeben und bei milder Hitze unter gelegentlichem Wenden ca. 10 Minuten langsam gar schmoren lassen. Dann die Rouladen aus der Sauce nehmen und Küchengarn entfernen. Die Sahne und die restlichen Apfelwürfel in die Sauce geben. Etwa 8 Minuten sämig einköcheln lassen. Den Meerrettich unterrühren und mit Calvados, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Rouladen wieder einlegen und kurz ziehen lassen.
2
Den Rosenkohl halbieren und in heißer Butter schwenken. Mit Salz würzen. Die Sauce auf die Teller geben und darauf die halbierten Rouladen anrichten. Mit dem Rosenkohl servieren.