Streuselkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
StreuselkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Streuselkuchen

aus Thüringen

Streuselkuchen
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
375 g Weizenmehl
1 Päckchen Trockenhefe
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
200 ml lauwarme Milch
50 g zerlassene, abgekühlte Butter oder Margarine
20 g zerlassene Butter
300 g Weizenmehl
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
200 g weiche Butter oder Margarine
Kakaopulver gibt es hier.10 g Kakaopulver
125 ml Milch
60 g Butter
100 g zerlassene Butter
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig 375 g Weizenmehl in eine Rührschüssel sieben und mit 1 Pck. Trockenhefe sorgfältig vermischen.

2

50 g Zucker, 1 Pck. Vanillin-Zucker, 1 Prise Salz, 1 Ei, 200 ml lauwarme Milch, 50 g zerlassene, abgekühlte Butter oder Margarine hinzufügen, die Zutaten mit Handrührgerät mit Knethaken zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt so lange an einem warmen Ort stehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Anschließend den Teig leicht mit Mehl bestäuben, aus der Schüssel nehmen und auf der Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten. Nun auf einem gefetteten Backblech (38 x 28 cm) ausrollen und mit 20 g zerlassener Butter bestreichen.

3

Für die Streusel 300 g Weizenmehl in eine Rührschüssel sieben, mit 150 g Zucker,1 Pck. Vanillin-Zucker mischen, 200 g weiche Butter oder Margarine hinzufügen, alle Zutaten mit Handrührgerät mit Knethaken zu Streuseln von gewünschter Größe verarbeiten, die Hälfte der Streusel großzügig auf dem Teig verteilen, unter die restlichen Streusel 10 g Kakaopulver arbeiten, die Lücken damit füllen, so dass ein schwarzweißes Muster entsteht, den Teig nochmals an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

4

Den Teig im Ofen bei Ober-Unterhitze 200-220 °C (vorgeheizt), Heißluft 180-200 °C (nicht vorgeheizt) oder Gas Stufe 4- 5 (vorgeheizt) etwa 15-20 Minuten backen.

 

5

Zum Beträufeln 125 ml (1/8 l) Milch erhitzen 60 g Butter darin auflösen, den noch heißen Kuchen damit beträufeln, erkalten lassen den erkalteten Kuchen mit 100 g zerlassener Butter bestreichen, mit 50 g Puderzucker bestäuben.