Streuselkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
StreuselkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Streuselkuchen

mit Sauerkirschen

Rezept: Streuselkuchen
6545
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech ca. 24 Stücke
Teig
30 g Hefe
250 ml Milch
500 g Mehl
80 g Zucker
1 Prise Salz
Bio-Zitronenschale
50 g Margarine
2 Eier
Fett für das Blech
Belag
1 kg Sauerkirschen
Streusel
200 g Mehl
150 g Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!25 g gehackte Mandeln
Jetzt hier kaufen!Zimt
125 g Margarine
Bestreuen
75 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hefe in lauwarme Milch bröckeln und mit je 1 Prise Zucker und Mehl verrühren.
Zugedeckt an einem warmen Ort 5-10 Minuten gehen lassen.

2

Mehl, Zucker, Salz, Zitronenschale, die eben zerlassene und abgekühlte Margarine und die verschlagenen Eier in eine Rührschüssel geben.
Die Hefemilch zufügen, alles vermengen und den Teig kräftig kneten und schlagen (am besten mit der Küchenmaschine).
Anschließend mit Folie abdecken und an einem warmen Ort in etwa 20- 30 Minuten bis zur doppelten Größe aufgehen lassen.

3

Den Teig nochmals durchkneten und auf ein gefettetes Blech geben. Die entsteinten Kirschen gut abtropfen lassen.
Mehl, Zucker, Mandeln, Zimt und Margarine locker zu Streuseln verkneten.

4

Kirschen und Streusel abwechselnd in Streifen auf den Hefeboden geben. Kurz aufgehen lassen und im vorgeheizten Ofen bei 200-225 Grad ca. 30 Min. backen.
Nach dem Backen mit Zucker bestreuen.