Streuselkuchen mit Rhabarber Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Streuselkuchen mit RhabarberDurchschnittliche Bewertung: 4.51522

Streuselkuchen mit Rhabarber

Rezept: Streuselkuchen mit Rhabarber
2 h. 10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
200 ml Milch
3 EL Keimöl
75 g Zucker
1 Prise Salz
400 g Mehl
20 g Hefe
Für den Belag
6 große Backoblaten
1 ½ kg Rhabarber
40 g Zucker
Für die Streusel
350 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen!40 g Mandeln gemahlen
150 g Zucker
150 g flüssige Butter
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
Außerdem
Sonnenblumenkerne online kaufen!2 EL Sonnenblumenkerne
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Kürbiskerne
Jetzt bei Amazon kaufen!40 g gemahlene Mandeln
Butter für das Blech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Hefe in etwas lauwarmer Milch auflösen und mit den restlichen Zutaten gut verkneten, an einem warmen Ort ca. 1 Std. zugedeckt gehen lassen.
2
Rhabarber waschen, die Haut abziehen und in ca. 1-2 cm breite Stücke schneiden. Mit Zucker mischen und Saft ziehen lassen.
3
Für die Streusel alle Zutaten miteinander vermengen, bis Streusel entstehen.
4
Den Teig nochmals durchkneten und auf einem gefetteten, mit Mandeln bestreuten Backblech ausrollen, mit Oblaten belegen, damit der Teig nicht durchweicht. Rhabarber abtropfen lassen und auf den Teig legen, die Streusel, Sonnenblumen und Kürbiskerne darüber verteilen.
5
Im vorgeheizten Backofen (200°C) ca. 30-40 Min. backen.